Wissenswertes zum Welt-Passwort-Tag
Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Gerlinde Suling IT-Beratung & Support

Windows

Windows

Was bringt Windows 11 für wen?
Seit Anfang Oktober bietet Microsoft das neue Betriebssystem Windows 11 an. Der Unterschied zu Windows 10 ist vor allem ein kosmetischer. Das neue Design erinnert ein wenig an MacOS von Apple oder an ChromeOS von Google - also an die zwei Desktop-Betriebssysteme der Konkurrenz. Optimierte Treiber sorgen für mehr Schnelligkeit.

Ob es Microsoft gelingen wird, mit dem neuen Betriebssystem in Verbindung mit der Sicherheitshardware moderner PCs die rapide wachsende Cyberkriminalität einzudämmern, werden die kommenden Monate und Jahre zeigen. Klar ist: Bei der Abwehr von Schadprogrammen, die ganze Computernetzwerke erobern und komplette Datenbestände verschlüsseln, könnte die Kombination von Windows 11 und TPM eine wichtige Rolle spielen.

Das Upgrade kostet nichts, doch es kommen nur solche PCs in den Genuss des Upgrades, die einen der neueren Prozessoren besitzen, wie etwa Intel-Prozessoren der achten Generation. Ein kleines Tool ermittelt sehr schnell, ob der eigene Computer upgradfähig ist. Bis 2025 wird Windows 10 noch unterstützt. Es gibt also keinen Grund für übereiltes Handeln.
 

Datensicherheit

Datensicherheit/-schutz

Das Ende der Cookiekalypse
Grundsätzlich ist der Schutz vor Verarbeitung personenbezogener Daten ohne Einwilligung ein gutes Ansinnen. Doch die unzähligen Content-Banner, jene kleinen Fenster, die beim Öffnen einer Website auftauchen und bestätigt werden wollen, nerven - mich jedoch nicht mehr. Was habe ich getan?

In meinem Lieblingsbrowser Firefox läuft das Addon "uBlock Origin", womit Werbecookies davon abgehalten werden, sich im Browser einzunisten.

Zusätzlich sorgt das Addon "I don't care about cookies" dafür, dass Cookie-Warnungen von fast allen Websites automatisch entfernt werden. In den meisten Fällen blockiert oder verbirgt das Add-on lediglich Pop-ups, die sich auf Cookies beziehen. Wenn es für das ordnungsgemäße Funktionieren der Website erforderlich ist, akzeptiert es automatisch die Cookie-Richtlinie. Cookies, die sich dann im Browser gespeichert werden sollen, werden von uBlock Origin davon abgehalten. 

Die Kombination der beiden kleinen Zusatzprogramme, die auch für andere Browser erhältlich sind, sorgen für mehr Surfvergnügen bei gleicher Sicherheit. Gern bin ich beim Einstellen des Browsers behilflich.


Tracking türchenweise
Der Verein Digitalcourage e.V. setzt sich für Grundrechte und Datenschutz ein. Sein diesjähriger Adventskalender klärt zum Thema „überwachungsbasierte Werbung“ auf. Hinter jedem Türchen steckt Wissenswertes über moderne Überwachung, Tracking, personalisierte Anzeigen, Fakenews, Cookies und mehr. Pünktlich zum 1. Dezember öffnet sich das erste Türchen!

Klimaschutz

Mobil


Was Liefer-Apps alles wissen

Zum Tatort eine Pizza genießen, bei Regen nicht mehr raus zu müssen, weil die Restaurants geschlossen haben - es gibt viele Gründe, das Essen bequem an die Haustür bringen zu lassen.

Liefer-Apps sind im Trend und sorgen für schnelle Bestellungen. Doch was wird außer der Lieferadresse noch alles gespeichert und weitergegeben? mobil.sicher hat sich die Datensammelwut von Lieferando, Gorilla & Co. näher angeschaut.

Das Gute kommt zum Schluss

Das Gute kommt zum Schluss

Wenn der Schlaf auf sich warten lässt, hilft Schäfchen zählen. Wie viele sind es?

Sheep flow like water
(Beim Klick auf das Bild startet ein youtube-Film)


Wer diese E-Mail an (unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchte, klickt hier. Der Erfolg dieses Newsletters wird anonymisiert mit CleverReach gemessen. Weiterhin verweise ich auf meine Datenschutzhinweise.
 Suling IT-Beratung & Support, Gerlinde Suling
Holunderweg 2c, 25469 Halstenbek bei Hamburg
Tel.: 04101 404929, Mobil: 0178 1695059
E-Mail: mail@it-suling.de, Website: Suling IT-Beratung & Support