Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Gerlinde Suling IT-Beratung & Support
"Die Stille ist das Atemholen der Welt." (Friedel-Marie Kuhlmann)

Guten Tag,

in meinem letzten Newsletter des Jahres 2015 geht es unter anderem um die richtige Betreffzeile eines Weihnachtsmailings sowie um nachhaltige IT- und andere Geschenkideen.

Als Ausblick möchte ich auf meine Kurse für Gründer/innen hinweisen, die ich als neue Kooperationspartnerin der Hamburger Exististenzgründer Initiative (H.E.I.) erstmals in 2016 anbieten werden.

Viel Spaß bei der Lektüre und stille Momente, nicht nur zur Weihnachtszeit, wünscht Ihnen

Gerlinde Suling


Windows-Computer

Windows-Computer

Faire Computermaus
Es gibt fairen Kaffee und faire Kleidung, aber was ist mit Computermäusen?
Nach den Vorbildern anderer bekannter Produktgruppen versucht ein ambitioniertes deutsches Team, Mäuse ohne Ausbeutung und Menschenrechtsverletzungen herzustellen, um damit auf lange Sicht ArbeiterInnen in Entwicklungs- und Schwellenländern zu unterstützen. Ein gutes unterstützenswertes Projekt und vielleicht eine Geschenkidee?

30 Jahre Windows
Vor 30 Jahren begann der Siegeszug der Microsoft Fenster. Von Apple und Xerox milde belächelt floppte die erste Version zunächst. Nach mehreren weiteren Anläufen entwickelte sich Windows schließlich zum erfolgreichsten Produkt von Microsoft. 
Eine Bilderreise durch die verschiedenen Oberflächen - Wer erinnert sich noch?


Datensicherheit

Datensicherheit

Kostenloser Adware-Blocker
Als Adware wird Software bezeichnet, die dem Benutzer zusätzlich zur eigentlichen Funktion Werbung zeigt bzw. weitere Software installiert, welche Werbung anzeigt. Adware ist üblicherweise kostenlos und funktionell uneingeschränkt. Oft ist sie auch in kostenlose Software („Freeware“) oder Hilfsprogramme eingebettet und daher schwer zu erkennen.

Anwender des Microsoft-Virenschutzes können sich durch einen kleinen Trick nun vor Adware schützen lassen. Andere Antivirenschutzprogramme warnen ebenfalls vor Adware, oft ohne zusätzliche Aktivierung dieser Funktion.


Bundestag schafft den Routerzwang ab

Das Parlament hat Anfang November einen Gesetzentwurf verabschiedet, der Kunden von Internetprovidern freie Wahl lassen will beim Anschluss von Telekommunikationsendgeräten. Provider dürfen ihre Kunden laut dem Gesetz nicht länger zwingen, bei der Einwahl ins Netz eine bestimmte Hardware zu verwenden. Im Hinblick auf den Datenschutz, die IT-Sicherheit sowie die Unabhängigkeit der Anwender ist dieses Gesetz schon lange überfällig. Nachdem es nun auch den Bundesrat passierte, wird es voraussichtlich Mitte 2016 in Kraft treten. Weitere Informationen direkt vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie


Smartphones

Mobile Welt

Cloud Computing
Daten auf einem Server in der Cloud zu speichern liegt im Trend. Sie ist die optimale Lösung, um mit mehreren Personen oder Geräten auf einen gleichen Datenbestand zugreifen zu können.

Doch was ist eigentlich eine Cloud und wie (un-)sicher ist sie? Das erfahren Sie in meinen neuen Beitrag in der Wissensthek.

Wer es lieber etwas kürzer mag, schaut diesen Film.


„Lern Deutsch - Stadt der Wörter“
ist ein kostenloses Onlinespiel des Goethe-Instituts für alle, die die deutsche Sprache lernen wollen. Spielerisch aufbereitete Sprachlernübungen führen in einfache Strukturen der deutschen Sprache ein. Empfehlen Sie die App an alle Deutschlerndenden weiter oder installieren Sie sie selbst auf dem Smartphone und spielen mit.


Wie heißt Ihre Lieblings-App, die Sie empfehlen möchtest? Teilen Sie sie mir gerne mit. Ich veröffentliche sie in einem der nächsten Newsletter.

E-Mail-Marketing

E-Mail-Marketing

Alle Jahre wieder ...
Ob Sie mit dieser Betreffzeile in den nächsten Wochen genügend Neugierde und Öffnungsraten Ihres Newsletter erzeugen?

Über die Betreffzeile entscheidet sich häufig die Zukunft des Newsletters: ist sie zu lang und ohne Aussagekraft landet die Mail schnell im Papierkorb. Hier erhalten Sie Tipps für eine gute Betreffzeile im Newsletter.

Wie kreativ sind Sie beim Schreiben der Betreffzeile? Mit der Veröffentlichung in einem meiner Newsletter und einem Link auf Ihre Website revanchiere ich mich für einfallsreiche, witzige Beispiele. Schreiben Sie mir.


Dürfen Newsletter ohne Einwilligung an Kunden gesendet werden?
Nach § 7 Abs.3 UWG ist das Zusenden erlaubt, wenn
  1. ein Unternehmer im Zusammenhang mit dem Verkauf einer Ware oder Dienstleistung von dem Kunden die E-Mail-Adresse erhalten hat
  2. der Unternehmer die Adresse zur Direktwerbung für eigene ähnliche Waren oder Dienstleistungen verwendet,
  3. der Kunde der Verwendung nicht widersprochen hat und
  4. der Kunde bei Erhebung der Adresse (also bei der 1. Bestellung) und bei jeder Verwendung klar und deutlich darauf hingewiesen wird, dass er der Verwendung jederzeit widersprechen kann, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
Was außerdem erlaubt ist oder wo Abmahnfallen drohen, erfahren Sie im Newsletter von eRecht 24

Veranstaltungen

Veranstaltungen

16. Februar 2016:
Den eigenen Newsletter einfach und professionell erstellen
Workshop in Kooperation mit Unternehmensberatung Claudia Kirsch
Details und Anmeldung

05. April 2016:
Neue Kunden finden mit eigenem Newsletter
Als Existenzgründer neue Kunden und Beachtung gewinnen
Details und Anmeldung

CleverReach-Schulungen
Individuelle Einweisungen oder Workshops bei Ihnen im Büro, in einem externen Schulungsraum oder online per Fernwartung. Termine nach Vereinbarung. Bitte nehmen Sie Kontakt zu mir auf.

Falls Sie CleverReach noch nicht kennen, können Sie hier ein kostenloses Konto erstellen.


Etwas zum Schmunzeln

Das Gute kommt zum Schluss

Für nachhaltig Denkende und kreative Köpfe möchte ich eine tolle Geschenkidee vorstellen (auch geeignet in Kombination mit Gutscheinen und als Last-Minute-Präsent): Das zweite Leben der Tennis-Socke

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie sie hier abbestellen.

 

IT-Beratung & Support
Gerlinde Suling
Holunderweg 2c
25469 Halstenbek bei Hamburg

Tel.: 04101 404929
E-Mail: mail@it-suling.de